Nasenbohrer

Direkt zum Seiteninhalt
Nasenbohrer
Hallo - Willkommen in meiner kleinen Welt der Fotografie!

Fotografieren ist ja so einfach, ein Klick auf den Auslöser und schon ist das Bild fertig. Dank moderner digitaler Kameras gelingt dieser Einstieg in die Welt der Fotografie auch sehr oft. Die Ergebnisse können sich in der Regel durchaus sehen lassen. Doch je länger ich fotografiere, desto mehr stelle ich fest, „da geht mehr“. Darum arbeite ich ständig daran und versuche mich weiterzuentwickeln. Es soll mir auch nicht so wie vielen Amateurfotografen ergehen, die zwar über eine hervorragende Ausrüstung und auch großes Können verfügen, ihre Ergebnisse aber weitgehend unsichtbar im “Stillen Kämmerlein” eines Festplattengehäuses verstecken. Meine Bilder, sofern sie mir selbst gefallen, dürfen auch durchaus andere Menschen sehen.

Ich heiße Werner Sommer und ich bin kein professioneller Fotograf, will dies auch gar nicht sein oder werden, sondern Amateur, der die Fotografie ausschließlich als Hobby betreibt.
Meine besonderen Vorlieben sind dabei die Nah- und Makrofotografie (hier nutze ich diverse Hardware- und Softwarelösungen) und die Natur- und Landschaftsfotografie, durchaus auch einmal in Schwarz-Weiß.

Neben dem Fotografieren ist mir auch die Bearbeitung meiner Fotos wichtig, wozu ich verschiedene Software nutze.

Ich versuche mich an die fotografischen Regeln zu halten, bin aber durchaus bereit, diese Regel auch einmal zu brechen.
Als mein Bruder Erwin 2005 verstarb, habe ich eine Website begonnen, die seine Bilder und Kunstwerke zugänglich machen sollte. Ich bin noch immer  davon überzeugt, daß ein möglichst breites Publikum ein Anrecht darauf hat seine Bilder und Kunstwerke zu sehen und diese nicht in einer dunklen Kammer verstauben sollen und somit keine Beachtung finden.

Ich habe versucht möglichst alle seine Kunstwerke zu sammeln, zu scannen oder zu fotografieren und in einem Buch zusammenzustellen, welches im Jahre 2007 für Familie und Freunde - in kleiner Auflage - dann auch erschien.

Eine PDF-Datei dieses Buches kann heruntergeladen bzw. betrachtet werden. Somit sind seine Werke weiterhin allen Interessierten zugänglich.
Die Datei darf nur zu privaten und nicht zu gewerblichen Zwecken genutzt werden und darf in keiner Weise verändert werden.
Ich wünsche allen Betrachtern viel Freude an Erwins Bildern und seinen Kunstwerken.
Dieses Bild gibt meiner Webseite den Namen.

Um die PDF-Datei herunterzuladen bzw. anzusehen, bitte auf den Nasenbohrer klicken.

Nasenbohrer
Wollen Sie Kontakt zu mir aufnehmen?


Zurück zum Seiteninhalt