Verschiedenes
 

Balken


Radfahren am Pfingstmontag
 

Schönes warmes Wetter mit viel Sonnenschein ruft uns zum Radfahren in die freie Natur.

Radfahren am Pfingstmontag 01

Radfahren am Pfingstmontag 02

Radfahren am Pfingstmontag 03

Radfahren am Pfingstmontag 04

Radfahren am Pfingstmontag 05

Radfahren am Pfingstmontag 06

Radfahren am Pfingstmontag 07

Radfahren am Pfingstmontag 08

Radfahren am Pfingstmontag 09

Radfahren am Pfingstmontag 10

Radfahren am Pfingstmontag 11

Radfahren am Pfingstmontag 12

Radfahren am Pfingstmontag 13

Radfahren am Pfingstmontag 14

Radfahren am Pfingstmontag 15

Radfahren am Pfingstmontag 16

Radfahren am Pfingstmontag 17

Radfahren am Pfingstmontag 18

Radfahren am Pfingstmontag 19

Radfahren am Pfingstmontag 20

Radfahren am Pfingstmontag 21

Radfahren am Pfingstmontag 22

Balken


Grabkreuze - Stilles Gedenken
 

In diesem Abschnitt möchte ich - völlig wertfrei - die Vielfalt an Grabkreuzen, gefertigt aus den unterschiedlichsten Materialien, sowie auch des unterschiedlichen Alters aufzeigen. Eine Vergleichbarkeit der Grabkreuze ist nicht beabsichtigt. Schriftzüge und andere Angaben, die Rückschlüsse auf die Verstorbenen oder Angehörige zulassen habe ich unkenntlich gemacht.

Grabkreuz 01

Grabkreuz 02

Grabkreuz 03

Grabkreuz 04

Grabkreuz 05

Grabkreuz 06

Grabkreuz 07

Grabkreuz 08

Grabkreuz 09

Grabkreuz 10

Grabkreuz 11

Grabkreuz 12

Grabkreuz 13

Grabkreuz 14

Grabkreuz 15

Grabkreuz 16

Grabkreuz 17

Grabkreuz 18

Grabkreuz 19

Grabkreuz 20

Grabkreuz 21

Grabkreuz 22

Grabkreuz 23

Grabkreuz 24

Grabkreuz 25

Grabkreuz 26

Grabkreuz 27

Balken


Stillleben
 

Stillleben Bild 01

Stillleben Bild 02

Löffel und Gabel

Balken


Unterwegs am Großen Kreuzweg in Coesfeld
 

Am Bachlauf

weißes Kreuz (Gedenkstätte)

Kreuzwegstation

Kreuzweg

kleine Kapelle

Innenraum kleine Kapelle

Der Weg nach Nirgendwo

Rapsfeld

weitere Kreuzwegstation

Wiesenschaumkraut

Große Kapelle

Innenraum Große Kapelle

Coesfelder Kreuz

blaue Blumen

Kopfweiden

Balken


Mit “Holga” an der Berkel

Kein Autofokus, kein Bildstabilisator oder irgendwelchen Schnickschnack. In Anlehnung an eine analoge Holga 120 Kamera soll dieses Gadget die Möglichkeit bieten, den klassischen Holga-Look auf eine DSLR zu übertragen. Dies funktioniert auch ziemlich gut!  Das ganz aus Plastik bestehende Objektiv hat nur eine feste Blende von f/8. Das ist nicht sonderlich lichtstark und man muss auch bei Tageslicht mit sehr hohen ISO-Werten rechnen. Ist man allerdings ein Retrofan, dann muss man dieses Teil einfach haben, zudem ist es für unter 20 € zu haben. Der Look, der beim Fotografieren entsteht, ist schon einzigartig. Eine unregelmäßige starke Vignettierung, starkes Rauschen und wirklich schöne unscharfe Aufnahmen haben einen besonderen Reiz. Experimentiert man gerne oder hat Freude an der Streetfotografie macht dieses Objektiv einfach Spaß.

Berkel_01

Berkel_02

Berkel_03

Berkel_04

Berkel_05

Berkel_06

Berkel_07

Berkel_08

Berkel_09

Berkel_10

Berkel_11

Berkel_12

Berkel_13

Berkel_14

Berkel_15

Ich werde diese Bildserie auch nicht weiter kommentieren und einfach nur für sich stehen lassen !

Balken

Site-Banner